Engoben & Sinterengoben

Engoben & Sinterengoben

Engoben von Butters. (Link)
Sinterengoben von Witgert. (
Link)


Engoben (Pulver)

Engoben (Pulver)

Unsere Engoben sind auf Tonbasis aufgebaut und können auf den lederharten oder den geschrühten Scherben aufgetragen werden.Unglasiert gebrannt entsteht eine matte und rauhe Oberfläche. Daher empfiehlt es sich, die engobierten Stücke mit Transparentglasur zu glasieren (z.B. GB-0005, GC-0003 oder GA-0001). Dadurch werden die Farben auch leuchtender. Sie bekommen unsere Engoben (in Pulverform) in 1kg-Abpackungen und 100g-Probepackungen.

Sinterengoben (flüssig)

Sinterengoben (flüssig)

Den Sinterengoben ist eine gewisse Menge an Flussmittel zugesetzt. Sie werden in der Regel ohne Glasur gebrannt und zeigen bei steigender Brenntemperatur (über 1200°C) immer mehr Glanz. Beim Auftrag auf den lederharten oder getrockneten Scherben können die Werkstücke in einem einzigen Brand fertiggestellt werden.

Brennkurve bis 600°C wie Schrühbrand; Endtemperatur: 1040-1250°C. 

Die Sinterengoben werden gebrauchsfertig in Dosen geliefert.